Bist du zu viel, oder ist er nur eine halbe Portion?

Die Suche nach der besseren Hälfte

Bestimmt hast du das in deinem Leben auch schon mal gehört: „Du bist zu viel!“
Bist du wirklich zu viel, oder ist er nur eine halbe Portion gewesen? Was ist überhaupt zu viel?
Die meisten Menschen suchen nach ihrer besseren Hälfte, einer Person die sie ergänzt, wie Yin und Yang, gemeinsam bilden sie dann eine Symbiose, oder wie ich das nenne: Eine Co-Abhängigkeit. Denn Suchende finden andere Suchende, die sie brauchen um ein, in ihren Augen, erfülltes Leben zu haben.
 

Was macht eine gute Beziehung aus?

Kürzlich ging ich der Frage nach, was eine gute Beziehung ausmacht und fragte in die Runde meiner Followerinnen. Wir waren uns schnell einig, dass eine gute Beziehung, die auf gegenseitigem Respekt beruht von zwei Erwachsenen geführt werden sollte die beide glücklich sind mit sich selber. 
 
Beinhaltet auch, dass sich jede Person ein Leben aufgebaut hat, mit dem sie glücklich ist. Und was am allerwichtigsten war: Die jeweiligen Personen sind bereits ganz und keine Hälfte von irgendwas.
 
Der Einfachheit halber gingen wir von einer heterosexuellen Beziehung aus, die Punkte treffen aber auf jeden Menschen zu, völlig unabhängig vom Geschlecht. Und das führt uns zu der Frage:

Wie erkennst du ob jemand ganz ist?

 
1. Er kann für sich selber sorgen
 
Das bedeutet, er steht finanziell auf eigenen Beinen, kann ein paar Gerichte kochen, seine Wäsche waschen, seine Wohnung in Ordnung halten. Er ist gepflegt und „löst“ seine Probleme nicht mit Alkohol oder sonstigen Drogen.
 
2. Er hat ein eigenes Leben
 
Hobbys, Interessen, Freundeskreis. Du möchtest schliesslich einen erwachsenen Mann, nicht eine Couch-Potato die nur darauf wartet, dass eine Frau ihn an die Hand nimmt und ihm das Leben ausserhalb seiner vier Wände zeigt. Zum eigenen Leben gehört auch, dass er nicht rund um die Uhr erreichbar ist, oder sich ständig mit Nachrichten und Anrufen bei dir meldet. Wenn er 24/7 schreibt, ist er weit davon entfernt ein eigenständiger Mensch mit eigenem Leben zu haben, sondern er ist bedürftig aka verzweifelt.
 

3. Er übernimmt Eigenverantwortung

 
Er ist nicht das Opfer der Umstände sondern arbeitet aktiv an dem was er möchte. Er betitelt seine Ex nicht als verrückt, sondern erkennt an, dass es manchmal zwischenmenschlich nicht passt. Er ist glücklich mit seinem Leben, und jammert dich nicht voll, wie unzufrieden er als Single ist und wie langweilig das Leben ohne Partnerin ist.
 
4. Er sucht keine bessere Hälfte
 
Er erwartet nicht von dir, dass du ihm Bedürfnisse erfüllst die er sich selber nicht erfüllen kann. Denn dann braucht er dich und du bist beliebig austauschbar. Auch überschüttet er dich nicht mit Liebesbekundungen in den ersten Wochen und Monaten. Liebe braucht Zeit. Vorsicht hier vor Narzissten, deren Masche das Lovebombing ist. Wenn es sich zu gut anfühlt um wahr zu sein, dann ist es das sehr oft leider auch.
 

5. Er ist Respektvoll

 
Du wirst nicht unterbrochen beim sprechen, er hört dir zu. Er überschreitet deine Grenzen nicht oder erwartet, dass du deine Grenzen für ihn überschreitest. Auch macht er sich nicht lustig über das was du ihm anvertraust, oder wertet deine Erfahrungen und Gefühle ab. Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl neigen dazu alles und jeden abzuwerten, damit sie sich erhaben fühlen können. Praktisch: andere niedermachen um grösser zu erscheinen. Big red flag: Er kommentiert dein Gewicht.
 
 
6. Er kann Grenzen setzen
 
Manche Männer sind nett, denn sie haben keine Grenzen. Sind immer für einen da. Doch leider zeigt das auch, dass sie keine Grenzen setzen können. Für sich einstehen können. People pleaser. Ein Mensch der mit sich im reinen ist, weiss er darf Grenzen setzen und muss nicht von allen gemocht werden.
 

7. Er verlangt nicht von dir dich einzuschränken

 
Egal ob es um Kleidung geht, Personen, Hobbys, Familie. Er isoliert dich nicht von deinem Umfeld, stellt dich nicht vor die Wahl und möchte dich nicht einschränken. Verunsicherte Menschen probieren so dich zu manipulieren und zu kontrollieren. Entweder er akzeptiert dich so wie du bist, oder er sollte gehen müssen. Du bist nicht auf dieser Welt um so zu sein wie andere dich haben wollen.
 
8. Er vertraut dir
 
Eifersucht ist kein Zeichen von Liebe. Kontrolle ist kein Zeichen von Liebe. Hast du so ein Exemplar kann ich dir jetzt schon sagen wie es ausgeht: Schlimm. Menschen die eifersüchtig sind, haben kein Selbstbewusstsein und müssen andere kontrollieren um sich ihrer Sicher zu sein. Heute ist es noch süss, aber wenn er dir verbietet deine Freunde zu sehen, weil er verunsichert ist, wenn du ohne ihn weggehst, wird es mühsam. Schnell weg da!
 

9. Er akzeptiert sich

 
Er weiß er ist nicht perfekt, kennt sich selber und akzeptiert sich wie er ist. Ständiges Gemotze über den eigenen Körper ist nicht nur abturnend, sondern zeigt auch das er sich mit sich nicht wohl fühlt. 
10. Er wertet andere nicht ab 
Lästern ist allgemein ein Zeichen dafür, dass Menschen mit sich nicht glücklich sind. Vorsicht auch, wenn er über Frauen  schimpft. Ein Mann der nur die Frauen respektiert, die er mag ist keiner der Frauen im Allgemeinen respektiert. Schau dir auch an wie er mit Menschen spricht, im Restaurant, und in eurem Umfeld. Ist er dort unfreundlich und abwertend? Finger weg.
 
Frag dich immer was du möchtest: Jemanden der dich liebt, so wie du bist? Für das was du bist?
Und du so unersetzlich wirst. Oder jemanden der dich braucht? Jemand der dich braucht, für den wirst du austauschbar.
Denn es geht nicht um dich persönlich. Es geht um ein Bedürfnis das du ihm erfüllst.
Hast du noch etwas, dass in die Liste gehört? Hinterlasse mir einen Kommentar.

Deine Meinung ist mir wichtig, hinterlasse bitte einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Hey, ich bin…

Paula, deine Expertin für ein authentisches und selbstbewusstes Leben! 

So kann ich dich unterstützen:

In einem 1-1 Coaching unterstütze ich dich auf deinem Weg zu mehr Selbstbewusstsein und vielem mehr!  

In meinem Mentoring Programm werde ich dir Tools an die Hand geben, damit du das Beste aus deinem Leben herausholen kannst!