Resilienz als Bewusstseinskompetenz

Vorher
Nachher
Zukunftsangst, Schwierigkeiten, Entscheidungen zu treffen 
Gerade in Zeiten wie diesen plagen viele Menschen Angst vor der Zukunft. Besonders in der Pandemie hat sich für viele Menschen die Sinnfrage gestellt, denn wir alle haben erlebt, wie zerbrechlich unsere Realität ist. Doch in welche Richtung gehen? Und was macht für einen persönlich überhaupt Sinn? 
 
Viele Menschen wissen, was sie nicht wollen
Doch bei der Frage, was denn das optimale für sie wäre, bleiben viele stumm. Die eigenen Bedürfnisse hat man zu lange ausser acht gelassen oder sich nie getraut, welche zu haben und für sie einzustehen.
Resilienz durch Klarheit - Vision - Kognition- Emotion 
Wissen wer man ist, welche Stärken man hat, kann einem den Alltag und das Leben allgemein erleichtern. Gerade wenn man eine Vision hat, eine Richtung, einen Sinn im Leben, für den man gerne, authentisch und mit Leichtigkeit lebt. 
 
Ressourcen nutzen, voller Vertrauen in die Zukunft sehen 
Resiliente Menschen vertrauen in ihre Fähigkeiten, egal was sich ihnen in den Weg stellt auf ihrer Reise des Lebens, sie adäquat und zielführend diese Herausforderungen meistern werden. Sie wissen, dass egal was passiert, es einen Weg zurückgibt zu ihrem Eigentlichen ich. Einem ich, dass voller Lebenslust und Mut ist. Einem ich, dass am Leben nicht zerbricht.