WORKSHOP

Die Stärke der *Neurodivergenz

*ADHS und Autismus bei erwachsenen Frauen 

Was du alles nicht kannst, hast du womöglich schon tausendmal gehört. In diesem Workshop wird der Fokus drauf gelegt, welche Ressourcen und Kräfte in dir schlummern. Denn deine Neurodivergenz bringt so einige Vorteile mit! Dich erwartet geballtes Wissen, dass dich wirklich weiterbringt im Leben, Perspektivenwechsel und Austausch mit Gleichgesinnten. Du wirst lernen, warum es wichtig ist, dich auf deine Stärken zu fokussieren, was hinter deinen vermeintlichen Schwächen steckt und warum du besser authentisch durch das Leben gehst. Am zweiten Tag lernst du, wie du deine Stärken in den Arbeitsmarkt integrieren kannst und so eine Aufgabe findest, die zu dir und deinen neurodivergenten Bedürfnissen passt. Auch wirst du erfahren, wie du am besten deine Ressourcen nutzt, um das Beste herauszuholen, ohne dich zu überfordern. Und klar dürfen ein paar Tools nicht fehlen, wenn das Imposter Syndrom sich wieder zu Wort meldet.

Für wen eignet sich der Workshop?

         Der Workshop ist für dich geeignet, wenn du: 

  • Neurodivergent und weiblich bist 
  • Dich als neurodivergente Frau neu ausrichten willst nach dem Burnout z.B  
  • Neurodivergenz und die Stärke bei erwachsenen Frauen verstehen möchtest
  • Erfahren willst, wie du deinen neurodivergenten Mitarbeiterinnen Inklusion ermöglichst 
  • Lernen willst, wie du authentisch leben kannst als neurodivergente Frau 
  • Dir Austausch mit anderen neurodivergenten Frauen wünscht 

INHALT

 

Tag 1:

9:00 – 9:45 Uhr: Begrüssung und Vorstellung 

9:45 – 10:30 Uhr: Neurodivergenz und ihre Vielfalt

10:30 – 10:45 Uhr: Pause 

10:45 – 12:30 Uhr: Perspektivenwechsel: Schwächen 

12:30 – 13:30 Uhr: Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr: Neurodivergenz und Authentizität 

15:00 – 15:15 Uhr: Kaffeepause

15:15 – 16:00 Uhr: Abschluss und Austausch 

Tag 2:

9:00 – 09:45 Uhr: Begrüssung und Ankommen 

09:45 – 10:30 Uhr Neurodivergente Stärken im beruflichen Kontext

10:30 – 10:45 Uhr: Pause 

10:45 – 12:30 Uhr: Ressourcenmanagement und Selbstpflege

12:30 – 13:30 Uhr: Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr: Individuelle Stärken auf dem Arbeitsmarkt 

15:00 – 15:15 Uhr: Pause

15:15 – 16:00 Uhr: Umgang mit dem Imposter Syndrom

16:00 – 17:00 Uhr: Abschluss und Austausch 

 

28. und 29. September 2024, vor Ort 

16. und 17 November 2024, ZOOM, online 

Deine Investition: 700 CHF / EUR 

Vor Ort sind die Plätze auf 6 Teilnehmer:innen begrenzt, eine frühe Anmeldung wird empfohlen. 

Getränke und Snacks sind vor Ort inklusive, Mittags darfst du dich selbst verpflegen, ein Restaurant am See ist hier um die Ecke und bei gutem Wetter offen. 

Dein Platz beim Workshop ist nach der Begleichung der Rechnung für dich reserviert.  

 

Ich freue mich auf dich!